“Wir müssen davon ausgehen, dass Personen, die sonst

“Wir müssen davon ausgehen, dass Personen, die sonst ihren Neigungen nicht nachgegangen wären, sich durch […] die virtuelle Gemeinschaft ermutigt sehen, die Tat zu begehen”, sagt Cybercrime-Staatsanwalt Markus Hartmann im WDR 5 Morgenecho.