Nach einem Wachstumsschub zu Beginn der Corona-Krise

Nach einem Wachstumsschub zu Beginn der Corona-Krise gab sich die Foto-App Snapchat betont zuversichtlich. Doch der Rückenwind ließ schneller als erwartet nach.