Man kann doch nicht ernsthaft fordern, eine NEUE Anlage,

Man kann doch nicht ernsthaft fordern, eine NEUE Anlage, für die bereits gigantische Mengen Energie für den Bau verbraucht wurden, diese in der Konsequenz, ohne jemals den Aufwand eingefahren zu haben, wieder abzureißen? Den ersten Spatenstich verhindern wär’s gewesen.