Das Feminat nimmt als „rechts“ und böse wahr, was seinen

Das Feminat nimmt als „rechts“ und böse wahr, was seinen Interessen schadet, als „links“ und gut, was ihm nutzt.
Auch die geringste Beschränkung der Hypergamie wird als „extrem“ empfunden.
Frauen haben keine Politik, die sich aus Prinzipien herleitet.